Kontakt

Erste Hilfe!

Erste Hilfe!Erste Hilfe! Was tun, wenn die Heizung ausfällt?

Sehen Sie mal am Heizgerät nach, ob es eine Störung anzeigt.

Wenn ja, schreiben Sie sich bitte den Störcode auf und betätigen Sie erst dann den Entstörknopf. Bei wiederauftretender Störung nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und teilen Sie uns den Störcode mit, um eventuelle Folgeschäden zu vermeiden.

Zeigt Ihr Gerät gar nichts mehr an?

Überprüfen Sie bitte, ob der Notschalter betätigt wurde. Sehen Sie nach, ob eine Sicherung herausgesprungen ist. Falls eine Sicherung rausgesprungen war, sollten Sie einen Elektrofachbetrieb oder uns zu Rate zu ziehen.

Zeigt das Gerät keine Störung an und im Display ist keine Fehlfunktion sichtbar?

Überprüfen Sie den Wasserstand am Manometer. Das Manometer für den Heizungswasserstand ist eine kreisförmige Anzeige mit einer Skala von o-4 bar. Der Manometer-Druck (schwarzer Zeiger) sollte zwischen eins und zwei befinden. Sollte der Druck unter eins gefallen sein, füllen Sie nach. Beachten Sie dabei die Installationsanleitung des Herstellers. Bei neueren Anlagen ist auf die Wasserqualität zu auchten. Das Befüllen mittels einer reinen Schlauchverbindung ohne Rohrtrenner ist nicht mehr erlaubt.